Hamburger Straßenbahn

Vierachser Beiwagen

 

V2B

Straßenbahn, Vierachser Beiwagen

Typ V2B,  Baujahr 1928, Hersteller: Waggonfabrik Falkenried, Hamburg WaF

V2U 3035-3040 -> 2950-2955 und 3031-3034 zu V2B 1950-1953

ab 1927 Wagen Nr. 3501 - 3530

ab 1939 Wagen Nr. 1201 - 1220

ab 1947 Wagen Nr. 1301 - 1317

ab 1958 Wagen Nr. 1900 - 1916

 

zurück zur Straßenbahn Startseite

Wg. Nr.

Inbetriebnahme

Typ

Bf. Verlauf

Abgang

Werbung

Bemerkungen

3501

1201

1301

1900

18.10.1927

15.09.1941

--.1947

12.12.1958

V2B

K

O

K

L

K

L

K

N

A

L

K

A

P

10.27

--.45

--.49

05.50

05.53

01.54

05.55

01.57

10.59

10.64

10.65

05.66

02.67

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 15.09.1941

3502

1202

1302

1901

28.03.1928

31.10.1941

--.1947

09.10.1959

V2B

K

M

K

O

K

A

K

N

A

L

K

A

P

10.28

08.28

11.29

--.46

--.49

08.50

05.55

01.57

07.58

10.64

10.65

05.66

02.67

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 31.10.1941

3503

1203

1303

1902

29.03.1928

28.09.1939

--.1947

23.07.1958

V2B

K

M

K

T

H

L

K

N

A

P

T

03.28

09.28

11.29

--.46

11.49

07.50

05.55

01.57

07.58

05.65

01.67

*05.1967

10.1967

 

 

3504

3038

2953

28.03.1928

29.09.1938

22.09.1958

V2B

V2U

K

M

K

Fa

---

N

A

K

P

K

H

L

B

A

K

L

K

T

03.28

07.28

03.29

04.36

--------

09.38

07.50

07.51

10.52

05.53

12.54

10.55

09.58

06.59

10.62

06.63

10.63

10.64

*01.04.1936

10.1967

 

01.04.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

04.1943 Umbau zum Stirnwagen.

09.1958 Modernisiert und neue Front erhalten.

3505

3040

2955

14.04.1928

21.10.1938

30.09.1958

V2B

V2U

K

M

K

Fa

---

N

A

O

P

K

H

L

H

B

A

04.28

10.28

11.29

06.37

--------

10.38

08.50

01.52

10.52

05.53

--.54

10.55

02.56

09.58

06.59

*06.1937

10.1967

 

06.1937 abgestellt für

Umbau zum V2U.

02.1943 Umbau zum Stirnwagen.

09.1958 Modernisiert und neue Front erhalten.

3506

3035

2950

14.04.1928

21.06.1937

29.07.1958

V2B

V2U

K

M

K

Fa

---

N

K

P

K

H

L

B

A

L

04.28

07.28

11.29

02.36

--------

06.37

08.51

10.52

05.53

01.54

10.55

07.58

10.60

10.64

*03.02.1936

04.1969

 

03.02.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

11.1942 Umbau zum Stirnwagen.

07.1958 Modernisiert und neue Front erhalten.

3507

3036

2951

14.04.1928

10.07.1937

15.07.1958

V2B

V2U

K

M

K

Fa

---

N

A

H

K

O

P

K

H

B

L

A

K

A

T

04.28

08.28

11.29

02.36

--------

07.37

07.50

10.51

10.51

--.51

10.52

05.53

01.54

05.57

07.58

10.60

06.62

10.62

10.64

*03.02.1936

10.1967

 

03.05.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

01.1943 Umbau zum Stirnwagen.

07.1958 Modernisiert und neue Front erhalten.

3508

1208

1308

1907

30.04.1928

30.04.1942

--.1947

17.09.1959

V2B

K

M

K

L

T

K

A

L

K

N

A

04.28

08.28

11.29

--.43

--.48

10.49

06.50

05.53

05.55

01.57

07.58

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 30.04.1942

3509

3031

1950

30.04.1928

28.03.1936

22.10.1958

V2B

V2U

V2B

K

Fa

---

K

N

L

N

H

K

P

T

H

Fa

L

A

B

K

L

04.28

05.36

--------

03.36

--.37

03.50

04.50

07.50

1051

10.52

05.53

12.54

05.57

07.57

10.58

10.62

05.65

10.65

*05.1936

*05.1967

10.1967

 

05.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

1948 Umbau zum Stirnwagen

1958 Umbau zurück zum Beiwagen.

3510

1210

1310

1909

30.04.1928

31.12.1940

--.1947

--.03.1961

V2B

K

N

T

K

A

N

A

L

K

A

L

04.28

06.43

--.46

10.49

08.50

04.55

05.58

10.64

10.65

05.66

02.67

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 31.12.1940

3511

1211

1311

1910

15.05.1928

06.10.1969

--.1947

--.03.1961

V2B

K

N

L

K

L

H

L

N

A

L

P

B

05.28

11.43

--.46

10.49

04.50

07.50

05.53

04.55

06.58

10.64

10.65

01.67

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 06.10.1939

3512

3032

1951

15.05.1928

09.07.1936

30.10.1958

V2B

V2U

V2B

K

Fa

---

K

N

H

K

P

T

H

L

A

K

B

P

05.28

05.36

--------

07.36

--.37

07.50

11.51

10.52

05.53

07.54

10.55

10.58

(01.60)

10.62

05.65

*05.1936

*05.1967

10.1967

 

05.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

1948 Umbau zu Strinwagen

1958 Umbau zurück zum Beiwagen.

3513

1213

1313

1912

15.05.1928

14.07.1939

--.1947

23.10.1959

V2B

K

N

O

H

K

N

A

T

F

05.28

11.43

--.45

09.50

05.54

04.55

07.58

10.64

01.67

*05.1967

15.12.1967

 

Neue Lackierung ab 14.07.1939

3514

1214

1314

1913

02.06.1928

25.11.1940

--.1947

--.03.1961

V2B

K

N

T

O

L

N

A

L

T

A

06.28

11.43

--.46

10.49

09.50

07.54

05.58

10.64

10.65

05.66

*10.1967

15.12.1967

 

Neue Lackierung ab 25.11.1940

3515

1215

1315

1914

02.06.1928

--.04.1943

--.1947

15.10.1959

V2B

K

N

L

O

L

A

N

A

K

K

L

P

A

06.28

11.43

--.46

10.49

04.50

07.50

03.54

07.58

(01.60)

10.62

10.64

05.65

01.67

*10.1967

15.12.1967

 

Neue Lackierung ab --.04.1943

3516

1216

02.06.1928

09.07.1941

V2B

K

U

06.28

07.43

07.1943

 

Neue Lackierung ab 09.07.1941

Kriegsverlust

3517

1217

16.06.1928

30.04.1942

V2B

K

U

06.28

07.43

07.1943

 

Neue Lackierung ab 30.03.1942

Kriegsverlust

3518

1218

16.06.1928

--.04.1943

V2B

K

N

06.28

06.43

07.1943

 

Neue Lackierung ab --.04.1943

Kriegsverlust

3519

3039

2954

16.06.1928

15.10.1938

03.07.1958

V2B

V2U

K

Fa

---

N

A

K

O

P

K

H

T

H

L

B

A

06.28

04.36

--------

10.38

07.50

08.51

12.51

10.52

05.53

--.54

10.55

--.55

05.57

07.58

06.59

*04.1936

04.1969

 

04.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

05.1943 Umbau zum Stirnwagen.

07.1958 Modernisiert und neue Front erhalten.

3520

3037

2952

03.07.1928

18.06.1938

03.07.1958

V2B

V2U

K

Fa

---

N

A

K

P

K

H

N

H

L

B

A

K

L

K

L

07.28

04.36

--------

06.38

07.50

08.51

10.52

05.53

01.54

06.54

--.55

05.57

07.58

10.60

06.62

06.63

10.63

10.64

*04.1936

10.1968

 

04.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

10.1942 Umbau zum Stirnwagen.

07.1958 Modernisiert und neue Front erhalten.

3521

3504

1204

1304

1903

03.07.1928

27.03.1939

15.08.1940

--.1947

--.03.1961

V2B

K

O

L

H

L

K

N

A

T

B

P

T

07.28

--.48

--.48

02.50

07.50

05.55

01.57

07.58

05.65

10.65

05.66

01.67

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 15.08.1940

3522

3506

1206

1306

1905

03.07.1928

20.08.1938

--.04.1943

--.1947

23.09.1959

V2B

K

O

K

H

A

L

K

N

A

K

07.28

--.45

--.48

02.50

07.50

01.52

05.55

01.57

07.58

05.66

*05.1967

 

Neue Lackierung ab --.04.1943

an HVA / Schönberg (VVM)

3523

3034

1953

23.07.1928

15.05.1937

17.11.1958

V2B

V2U

V2B

K

Fa

---

N

H

K

P

K

H

T

L

A

B

A

B

P

K

07.28

05.36

--------

05.37

07.50

10.51

10.52

05.53

12.54

10.55

05.55

11.58

10.62

05.63

10.63

05.65

01.67

*05.1936

*05.1967

10.1967

 

05.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

1958 Umbau zurück zum Beiwagen.

3524

3507

1207

1307

1906

23.07.1928

05.04.1939

--.04.1943

--.1947

--.03.1961

V2B

K

A

L

K

N

A

L

P

A

07.28

05.50

07.50

05.55

01.57

06.58

10.64

05.65

01.67

*10.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab --.04.1943

3525

3509

1209

1309

1908

23.07.1928

07.08.1937

15.09.1941

--.1947

23.10.1959

V2B

K

O

K

O

A

N

K

N

A

K

07.28

--.45

--.50

10.50

07.50

04.55

07.55

01.57

07.58

(01.60)

*05.1967

15.12.1967

 

Neue Lackierung ab 15.09.1941

Bf. K (01.60) nur Leihweise

3526

3512

1212

1312

1911

11.08.1928

09.02.1937

07.10.1941

--.1947

03.09.1959

V2B

K

N

L

O

A

L

N

A

L

T

08.28

11.43

--.46

--.48

05.50

07.50

04.55

06.58

10.64

10.65

*05.1967

15.12.1967

 

Neue Lackierung ab 07.10.1941

3527

3505

1205

1305

1904

11.08.1928

09.06.1937

13.12.1939

--.1947

01.10.1959

V2B

K

O

K

H

K

N

A

T

08.28

--.45

--.49

08.50

05.53

01.57

07.58

05.65

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 13.12.1939

3528

3519

1219

1316

1915

11.08.1928

09.11.1937

24.04.1940

--.1947

--.03.1961

V2B

K

H

N

L

H

K

H

A

B

A

T

H

P

08.28

07.43

06.43

--.46

--.49

05.53

01.57

07.58

10.62

05.63

10.63

05.65

05.66

*05.1967

10.1967

 

Neue Lackierung ab 24.04.1940

3529

3033

1952

27.08.1928

07.05.1937

26.11.1958

V2B

V2U

V2B

K

Fa

---

N

H

K

P

T

H

L

B

A

K

B

K

L

H

08.28

05.36

--------

05.37

07.50

10.51

10.52

05.53

12.54

05.55

11.58

05.59

(01.60)

10.62

05.65

10.65

01.67

*05.1936

*05.1967

10.1967

 

05.1936 abgestellt für

Umbau zum V2U.

1958 Umbau zurück zum Beiwagen.

3530

3520

1220

1317

1916

27.08.1928

15.10.1938

16.11.1940

--.1947

--.03.1961

V2B

K

N

T

K

L

N

A

B

A

B

L

P

08.28

11.43

--.46

--.49

10.50

03.54

05.58

10.62

05.63

10.63

05.64

05.65

*05.1970

15.12.1967

 

Neue Lackierung ab 16.11.1940

Bemerkungen:

 

Abkürzung „Fa“ = Waggonfabrik Falkenried, Hamburg WaF

 

Wagen 3033 bis 3040 zwischen 07.1942 bis 05.1943 zu Stirnwagen umgebaut.

 

Zu den jetzigen Triebwagen 3031-3040, gab es den V2 Triebwagen 3030 (ex 3010), der im Sommer 1935 zum V2U Probewagen umgebaut wurde. Wie man es aus der Liste 1 in der Triebwagenliste ersehen kann, war dieser im Kriegsjahr 1943 zerstört worden.

 

Die V2B Beiwagen 3509, 3512, 3523 und 3529 sind in den Jahren 1936/37 zu den V2U Triebwagen 3031 bis 3034 umgebaut  und im Jahr 1958 wieder in V2B Beiwagen 1950 bis 1953 zurück gebaut worden.

 

Die Wagen 3504, 3506, 3507, 3509, 3512, 3519, 3520, 3523, 3527 und 3529 wurden ab 1936bei der „WaF“ außer Betrieb genommen

um zu V2U umgebaut werden zu können. Um die Lücken zu schließen wurde darauf hin bis 1939 de Wagen 3521 in 3504, 3522 in, 3506, 3525 in 3509, 3526 in 3512, 3528 in 3519 und 3530 in 3520 umgenummert.

Der Umbau selbst zum Triebwagen mit der Bezeichnung „V2U“ fand ab März 1936 statt. Das Vorbild hierbei war der Probewagen 3010.

Die „neuen“ Triebwagen wurden mehrmals in den Jahren umgebaut.

 

Die V2B Beiwagen 3504, 3505, 3506, 3507, 3519 und 3520 sind in den Jahren 1937/38 zu den VZU Triebwagen 3035 bis 3040 umgebaut

und im Jahr 1958 umgenummert in 2950 bis 2955 worden.

 

Zwischen den Jahren 1939 bis 1943 erhielten die Beiwagen die neue Farbgebung: Rot/Elfenbein.

 

Ab 1943 erhielten 1216 bis 1219 eine zehnpolige Kupplungsdose um mit der V5 und anderen älteren Triebwagen kuppeln zu können.

Von den vier Beiwagen hat nur der 1219 den Krieg überstanden.

 

Im Jahr 1958 wurden 3031 bis 3034 wieder zu Beiwagen (V2B) umgebaut. Die Motoren wurden in den Pendelwagen

2900 bis 2903 eingebaut.

 

Hinweis für Spalte „Abgang“: *05.1970 = mit Stern bedeutet Abgestellt, ohne Stern „15.12.1967“ ausgemustert.

 

 

 

Betriebshöfe

 

Abk.

Betriebshof

Pferdebahn ab

Elektrisch ab

Stillgelegt

Bemerkungen

A

Angerstraße

08.05.1890

20.08.1896

28.09.1969

 

B

Bahrenfeld

 

22.07 1898

28.06.1975

 

F

Horn

02.11.1880

13.04.1896

29.08.1968

danach Busbetriebshof für die TOG

H

Harburg

 

01.03.1902

22.05.1971

danach nur noch Busbetriebshof

K

Krohnskamp

 

07.02.1928

21.06.1977

 

L

Langenfelde

 

15.12.1925

03.06.1977

danach nur noch Busbetriebshof

M

Mesterkamp

1890

31.01.1895

30.07.1943

 

N

Lehmweg

 

01.11.1894

28.09.1959

 

O

Ohlsdorf

 

19.10.1901

28.10.1962

 

P

Lokstedt

 

05.02.1924

01.10.1978

 

R

Rothenburgsort

20.10.1880

19.08.1895

29.07.1943

 

S

Sandweg

30.05.1884

01.12.1897

28.07.1943

 

T

Schützenhof

15.04.1878

26.01.1896

23.05.1971

bis September 1988 Busbetriebshof

U

Süderstraße

 

12.11.1903

28.07.1943

 

V

Veddel, Tunnelstraße

23.12.1890

09.04.1894

01.11.1928

 

W

Wendemuthstraße

16.08.1866

20.06.1897

02.10.1960

danach nur noch Busbetriebshof

 

zurück zur Straßenbahn Startseite

 

*05.1970 = Der Stern vor dem Datum bedeutet wann die Abstellung gewesen war, ohne Stern ist die Ausmusterung.

 

 

 

 

Quellen: Egon Ihde (t), Mitglieder des Hamburger Omnibus Verein e.V., sowie des VVM

Die Hamburger Fuhrparklisten bedanken sich für die Mitarbeit!

Angaben ohne Gewähr! © Hamburger Fuhrparklisten 2005-2014

 

Hamburger Fuhrparklisten

http://www.hamburger-fuhrparklisten.de/