Fuhrparkliste über die S-Bahn Hamburg

 

ET 171/EM 171 / BR 471/871

Einheiten

Baujahre

Besonderheiten

001-047,

051+052

1939-1943

Erste Gleichstromzüge der Hamburger S-Bahn.

051 und 052 sind nach Umbauten umgezeichnet worden. 051 ist ex 036 und 052 ex 047.

Die Einheiten 003 und 033 wurden 1981 in Stromschienenenteisungszüge der BR 730/731 umgebaut.

Bis auf einzelne (teils schlecht erhaltene) Einheiten ausgemustert und verschrottet.

061-081

1954-1955

Beschafft zur Ablösung des Wechselstrombetriebs.

Bis auf einzelne (teils schlecht erhaltene) Einheiten ausgemustert und verschrottet.

082-086

1958

Bestellt zum Betrieb der neuen Bergedorfer Gleichstrom S-Bahn Strecke.

082 ist seit April 2007 als Museumszug unterwegs. Ein Endwagen wurde dabei im Stil der 1940er Jahre eingerichtet, der Andere in den ursprünglichen Auslieferungszustand der Einheit zurückversetzt. Der Mittelwagen beherbergt einen Stilmix beider Zeiten.

 

 

 

ET 170/EM 170 / BR 470/870

Einheiten

Baujahre

Besonderheiten

101-116

1959

Beschafft im Hinblick auf die neuen Strecken nach Bergedorf und Pinneberg, die aufgrund des Haltestellenabstands mit 100 km/h betrieben werden.

Ausgemustert und teilweise verschrottet.

117-145

1967-1970

Zur Abdeckung des weiteren Bedarfs bestellt.

128 war von Mai 2005 bis Juni 2006 als Museumszug im Einsatz.

129 ist ebenfalls für Museale-/Veranstaltungszwecke hinterstellt.

 

 

 

BR 472/473                                                                                    Bildergalerie ®   

 

 

 

Baureihe

Einheiten

Baujahre

Einheiten

Besonderheiten

BR 472.1

201 – 230

1974 – 1976

30 / 22

Einheiten 206, 207, 208, 210, 211, 220, 221 und 222 ausgemustert und verschrottet.

BR 472.2

231 – 262

1982 – 1984

32 / 30

251und 252 bereits ausgemustert und verschrottet.

 

Gesamt = 52 Einheiten im Einsatz

 

 

 

BR 474/874                                                                                      Bildergalerie ®  

 

 

Baureihe

Einheiten

Baujahre

Einheiten

Besonderheiten

474.1

4001 – 4045

1996 – 1999

45

 

474.2

4046 – 4103

4046 – 4058

4092 – 4103

1998 – 2001

 

 

58

25

4059-4091 wurden nach der Lieferung der 3. Serie 474/874 zu Zweisystemzügen umgebaut und umnummeriert.

474.3

4104 – 4112

2005 – 2006

09

Zweisystemzüge für die S-Bahn nach Stade.

474.2

4113 – 4145

2006 – 2007

33

Zweisystemzüge für die S-Bahn nach Stade, ex Wagen 4059 – 4091.

 

Gesamt = 112 Einheiten im Einsatz

 

 

 

 

Die Listen sind von Boris Roland erstellt und werden auch von ihn gewartet.

hh-schnellbahn@gmx.de

Die Grafiken sind von Andreas Lignow.

hh-werbelisten@gmx.de

 

Wenn sie zur offiziellen Seite möchten:

 

 

Angaben ohne Gewähr! © Hamburger Fuhrparklisten 

 

Hamburger Fuhrparklisten

http://www.hamburger-fuhrparklisten.de/