Popbusse

Hamburger Hochbahn AG

 

Stadtbusse

Schnellbusse

Gelenkbusse

Daimler Benz O 305

(alle ausgemustert)

Daimler Benz O 305

(alle ausgemustert)

Daimler Benz O 305G

(alle ausgemustert)

Mercedes Benz O 405

(alle ausgemustert)

 

 

                                                               

Mercedes Benz O 405G

(alle ausgemustert)

Mercedes Benz O 405N, N1, N2

(alle ausgemustert)

Mercedes Benz O 405N1

(alle ausgemustert)

Mercedes Benz O 405GN

(alle ausgemustert)

Mercedes Benz O 530, C2, MAN NL 263,

MAN Lion’s City, Van Hool New A330

Mercedes Benz O 530 MÜ / O 530 (Ü-Front)

Mercedes Benz O 530G, C2G, CCL

MAN NG 313, MAN Lion’s City G

 

Van Hool AGG 300  (Doppelgelenkbusse)

 

 

Tochter-Unternehmen in Hamburg:

 

Jasper Hamburg

(Hochbahn Tochter)

Süderelbe Bus GmbH

(Hochbahn Tochter)

 

 

 

 

 

In Hamburg werden Busse mit Vollwerbung als Popbusse bezeichnet.

Die Listen und Galerien sollen die Geschichte der Popbusse seit 1973 in Hamburg veranschaulichen.

Es wird versucht möglichst jedes Fahrzeug / Werbung von zwei Seiten perspektivisch darzustellen.

Nicht alle ehemaligen Serien sind vorhanden, die aktuellen ab Baujahr 1999 sind online.

 

Liste der fehlenden Motive

 

 

 

 

 

 

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Bilder von:

 

  Andre Brzozowski

  Boris Roland

  Christof Rahts

  Daniel Dora

  Daniel Schlatermund

  Dennis Breitfeld

  Florian Kroyer

  Heiko Trede

  Jan Benthin

  Jannik Arndt

  Jürgen Röper

  Kamil Kliem

  Nils Schümann

  Stefan Dorf „Citaro“

  Sven Garbatz

  Sven Peters

  Thorsten Reinecke

  Torben Simon

  Und weiteren Mitgliedern.

 

 

  Hamburger Omnibus Verein:

 

  Lutz Achilles

  Manfred Schwanke

  Roland Schröder

 

  Erstellt von:

 

  Andreas Lignow

 

 

 

  © Hamburger Fuhrparklisten

Counter